Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden die zur Pfarrei Heilig Kreuz in Gersheim gehören.

Gersheim-Walsheim

Mehr Infos


Medelsheim - Utweiler

Mehr Infos


Reinheim - Niedergailbach

Mehr Infos


Rubenheim - Herbitzheim - Bliesdalheim

Mehr Infos

Dienstag, 22. Dezember 2020

Öffentliche Gottesdienste wieder möglich...

Medelsheimer Krippe

Bliesdalheimer Krippe, Fotos: Gertrud Schwartz

...Einhaltung von Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen weiterhin notwendig.

In der neuen Dienstanweisung Nr. 14 des Bistums Speyer werden öffentliche Gottesdienste wieder möglich. Generalvikar Andreas Sturm schreibt dazu u.a. in einem Vorspann: "Nachdem die ganz hohen Inzidenzwerte, die wir in den Tagen vor Weihnachten hatten, etwas gesunken sind, sehen wir wieder Möglichkeiten öffentliche Gottesdienste zu feiern. Da aber die augenblickliche Einschätzung der Pandemie immer noch sehr angespannt ist und sich in einigen Pfarreien wieder schnell deutlich verschärfen kann, ist ortsabhängig ein kurzfristiges Aussetzen von öffentlichen Gottesdiensten ggf. angeraten. Bei all unserem Handeln gilt es darauf zu achten, dass wir alles tun, um Infektionsketten zu durchbrechen...  Wichtig ist auch, dass sowohl vor als auch nach dem Gottesdienst, in und außerhalb der Kirche Abstände immer gewahrt werden und es zu keinen Ansammlungen kommt… Unser Handeln muss stets mit äußerster Vorsicht und der strikten Einhaltung aller vorhandenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen geschehen. Wir unterstützen Ihre Entscheidung vor Ort. Leider ist es auch jetzt noch möglich, dass die Entwicklung der Fallzahlen erneut einer Anpassung der staatlichen und/oder der kirchlichen Vorgaben zwingend notwendig machen."

Die Pfarrei Hl. Kreuz Gersheim wird ab dem Wochenende vom 16./17. Januar den ursprünglichen Gottesdienstplan vom Januar umzusetzen und wieder Gottesdienste feiern. Bitte beachten Sie die aktuellen Presseinformationen oder die Veröffentlichungen auf unserer Homepage, falls zwischenzeitlich neue Regelungen für die Feier öffentlicher Gottesdienste in Kraft treten sollten!

Unsere eindringliche Bitte: Achten Sie darauf, dass der erforderliche Mindestabstand immer eingehalten wird – auch beim Eintreten und Verlassen der Kirche. Die Anmeldung zu den Gottesdiensten ist weiterhin notwendig (s. Pfarrbüro), damit die Höchstzahl der Plätze nicht überschritten wird. Name und Telefonnummer sind ausreichend für die Anmeldung. Wir weisen auch noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass Sie bei Symptomen einer Atemwegserkrankung oder Fieber am Gottesdienst nicht teilnehmen dürfen.

Unsere Kirchen sind geöffnet für das persönliche Gebet oder zum Innehalten vor unseren Krippen. Zwar haben die Weihnachtsgottesdienste nicht stattgefunden, aber viele haben die Kirchen besucht und den schönen Weihnachtsschmuck bewundert. An dieser Stelle danken wir allen herzlich, die die Kirchen so liebevoll geschmückt und die Krippen mit großem Einsatz aufgestellt haben. Danke auch jenen, die Weihnachtsbäume gespendet haben. In Reinheim haben Familien einen Krippenweg durch das Dorf gestaltet. Vielen Dank für diese schöne Idee und die Vorbereitungen. Allen, die sich im Vorfeld viele Gedanken gemacht haben um die Gestaltung der Gottesdienste danken wir. Wir sind sicher: Es geht nichts verloren. Im Gebet bleiben wir verbunden und hoffen inständig, dass wir im Neuen Jahr die ersehnte Besserung erfahren und wir wieder miteinander Gottesdienste feiern können.

Unsere Fotografin, Gertrud Schwartz, hat die Weihnachtszeit für einen „fotografischen Krippenweg“ durch unsere Pfarrei genutzt. Die Bilder unserer Kirchen im weihnachtlichen Glanz finden Sie in der Bildergalerie.Sie zeigen, wie vielfältig und schön unsere Kirchen sind.

Allen – auch denjenigen, die uns mit Rat und Tat im gesamten vergangenen Jahr zur Seite gestanden haben – ein herzliches Dankeschön! Mögen wir auch in 2021 vertrauensvoll und wohlwollend zusammenarbeiten und -wirken!

Anzeige

Anzeige