Donnerstag, 15. April 2021

Maria, Schwester im Glauben, mutige Frau an der Wende der Zeit...

Marienlob im Jahr 2020, Foto: Gertrud Schwartz

...herzliche Einladung zu den Maiandachten.

Maienmonat - Monat der Gottesmutter - so kennen Christinnen und Christen diesen Monat, der so viel Schönes für alle Sinne bereithält. Auch in diesem Jahr können wir nur eingeschränkt die Fülle in der Natur genießen, da wir nicht in gewohnter Form gemeinsam feiern dürfen. Das betrifft auch die Tradition der Maiandachten, die in all unseren Kirchen von Frauen vorbereitet und angeboten wurden. Marienlieder, Litaneien und Fürbittgebete gehören u.a. zu dieser Andachtsform. Sie sind Ausdruck unserer Volksfrömmigkeit. Die Lieder rühren das Herz an und ehren die Gottesmutter. Das gemeinsame Singen muss leider weiterhin entfallen. Trotzdem werden in einigen Kirchen Maiandachten angeboten in Form von Gebeten ohne gemeinsames Singen.

Hier die regelmäßigen Angebote:

Bliesdalheim: dienstags und freitags, 18.30 Uhr
Gersheim: dienstags und donnerstags, 18.00 Uhr
Herbitzheim: mittwochs, 18.00 Uhr
Reinheim: mittwochs und sonntags, 18.00 Uhr
Rubenheim: mittwochs und sonntags, 18.00 Uhr (außer Sonntag, 02. Mai)
Walsheim: donnerstags, 18.00 Uhr